Ein virtueller Umzug

Freund Tobias von Mausgebloggt ist umgezogen, von blogger.de auf blogger.com. Was schön ist, denn somit entfällt für mich das mühevolle selbst auf die Website gehen und Lesen, denn Google Reader versorgt mich RSS-mäßig nun auch mit dem neusten aus Disneyland.

Wer immer schon gedacht hat, es wäre interessant Zach Braff nach Frankreich zu verpflanzen und ihn statt im Scrubs-OP-Outfit im (rhetorischen) Mickeymauskostüm auf EuroDisney loszulassen, dem wird Mausgebloggt – nun eben in neuer virtueller Unterkunft – gefallen. Alle anderen haben einfach keinen Sinn für pathetische Dramatik und den leisen, selbstzerstörerischen schwäbischen Humor eines der letzten Vertreter der Gen X. Empfehlung.

%d bloggers like this: