Year: 2007

"Two and two make four. Not sometimes, but all the time."

Das letzte mal habe ich hier von einem antiquarischen Buchfund berichtet. Alle zwei Jahre darf ja mal sein. Heute gefunden: The Professor on the Case von Jacques Futrelle. Eine britische Erstausgabe von 1909. Na und? Bei dem Professor, um den es da geht handelt es sich um keinen anderen als Prof. Dr. Dr. Dr. Van Dusen…

Stell dir vor es ist iPhone und keiner brauchts

Nachdem meine Neigung für iPods und kleine, Aluminiumschöne Mac-Notebooks kein Geheimnis ist, und alle Welt schon seit Monaten das iTelefon überhypet eine Klarstellung, um die mich keiner gebeten hat: Ich will keins. Schön anzuschauen ist es ja schon, und dass man dann keinen extra-iPod mehr mitnehmen musss ist auch ganz nett. Aber wenn schon mein…

Nerderei: GMail-EMail

Der Welt liebster Big-Brother-Aspirant Google hat das Flehen und Jammern seiner Untertanen erhört und bietet jetzt tatsächlich für GMail IMAP an. Wem das nix sagt, der kanns entweder geflissentlich ignorieren oder hier umfangreich nachlesen. Bei mir gings erst, als ich die Sprache auf englisch umgestellt hatte (und dann wieder zurück). Prächtig, alles vernetzt und verlinkt.…

Auf zum Aterror!

Was genau bezweckt eigentlich der Innenminister damit, uns mit drohenden nuklearen Terroranschlägen Angst zu machen, nur um im gleichen Atemzug zu sagen, wir sollten uns wegen der drohenden nuklearen Terroranschläge keine Angst machen lassen? Wie versteht man sowas? Wieso muss denn der Herr Minister uns arme unterinformierte aber überabgehorchte beschützensnotwendige aber scheinbar kaum beschützenswerte Bürger…

Terrorverdächtig

Da schafft es die Heimatstadt des Herrn K. schon mal in die New York Times, und dann ist das bloß weil jetzt schon Terroristen da her kommen. Groß. Ulmer Geld regiert die Welt hieß es früher mal. Dann hatten wir noch Einstein und Kepler (nicht in der Reihenfolge) und zumindest die Anfänge von ein klein…

%d bloggers like this: