RIP Problembär

Wochenlang hat er Deutschland genarrt, mehr noch als Otti Fischers kleines Ehedrama in acht Akten, der Problembär.

Und jetzt ist er tot. Weg. Nichts mehr, was außer Fußball (und Otti Fischers neuntem Akt) das Sommerloch füllt. Schon zeitnah beklagt wird Bruno/JJ1 uns im Gedächtnis bleiben.

Gedenkminute bitte. Ah ja: Und die Staatsregierung hat einen Bärenbeauftragten. Namens Wölfl. Ob der Wolfbeauftrage dann Bär heißt?

%d bloggers like this: