Year: 2006

The Year in Review Prediction Show

Ooh boy, they’re everywhere. On TV, we see year-end editions of all our favorite quiz shows that we didn’t even know existed. There’s also entertainment, news, there’s glitz and glamour primetime extravaganzas. There’s radio parades of 2006’s mostest bestest hit songs. And there’s predictions for the future that will soon be present, and never be…

You’re Not Getting a Christmas Post

The time of the year, it fast is approachingI hope you don’t mind – hope I’m not encroaching But this year I can’t do, for reasons well knownI cannot compose a Christmas post of my own For sure, I might simply copy anotherBot then you might say: why even bother Plus, that other person, they…

Außerhalb dieses Blogs

Herr K. hat einen unbezahlten Job angenommen, und wird daher in Zukunft auch von 192 Countries her bloggen. Damit gleichzeitig Leben… oder so nicht wegen Fremdbloggens geschlossen bleibt werde ich dann und wann meine Artikel von dort auch hier anbringen. Auch wenn das dann auf englisch ist. Synergie, ha! Heute daher gleich einmal mein erster…

Die andere Seite

Benny von der Apfelcouch hat freundlicherweise aus Rauchersicht meinen gesternspätabendigen Eintrag kommentiert. Und an anderer Stelle ein unschönes Erlebnis aus seiner Sicht beschrieben – womit er einen wichtigen Punkt angesprochen hat: Bei aller Emotion bitte zivil bleiben. Immerhin ist Deutschland ja Konsensdemokratie. Technorati Tags: dazu gesagt, Rauchverbot

Al Gore des Rauchverbots

Deutschland, deine Schizophrenen! Schuld sind – natürlich – urkatastrophal gesprochen wieder einmal die Nazis. Weil die Nazis gegen das Rauchen waren, waren die 68er dafür. Und weil die 68er inzwischen, marsch marsch durch die Institutionen, im Hier und Jetzt (TM) angekommen sind, weigert sich Deutschland standhaft wie dereinst ein wohlbekanntes gallisches Dorf gegen ein Verbot.…

Nicht lustig

Si inglisch wörschn of se Spiegel porträtiert dieser Tage einen lustigen Engländer namens Roger Boyes. Der Mann hat ein Buch geschrieben. In dem Buch steht, dass die Deutschen keinen Humor haben. Haha. Keine Überraschung, das von einem Briten zu hören. Der Grund, warum ich mich entschlossen habe, an dieser Stelle darüber zu schreiben, ist folgender:…

In Beta

Durch den Umzug auf die neue googleisierte Blogger-Beta war es still geworden auf Leben oder so. Die Software wollte plötzlich nicht mehr. Windows Live Writer verweigerte sich trotz allerlei Troubleshooterei dem neuen Format. Ein fertiger Eintrag liegt seit Tagen unveröffentlicht in den Eingeweiden des Programms. Hinzu kommt noch die derzeitige Internetnomadie des Autors. Eigentlich hätte…

Bitte bitte

Die Demokratie wäre wohl näher dran an der gefürchteten Tyrannei der Mehrheit gäbe es nicht das Recht, dem Parlament mal so richtig seine Meinung zu sagen. Und so bekommen wir etwas Wunderbares: Die Petition. Jedermann, sagt das Gesetz (und meint damit, mag man insinuieren, auch jederfrau) darf den Bundestag anschreiben und Dinge fordern. Aber sowas…

Und weg

Aus gegebenem Anlass: The SituationThings will not be necessarily continuous. The fact that they are something other than perfectly continuous Ought not to be characterized as a pause. There will be some things that people will see. There will be some things that people won’t see. And life goes on. (— Donald Rumsfeld, Oct. 12,…

Filmstöckchen

Frau Ursi vom Blog der unbestimmten Geographie schmeißt wild um sich. Also, hier die Wahrheit, nichts als die Wahrheit, und die ganze Wahrheit: Welcher Film hat Dich in Deiner Kindheit oder Jugend eingehend beeinflusst? Inwiefern und warum?Zurück in die Zukunft. Weil ich leicht zu beeindrucken bin mit Zeitreisen und fliegenden Autos. Welcher Film ist für…

%d bloggers like this: