Neue Freunde kaufen

Was passiert eigentlich mit den Menschen, die man mal gekannt hat? Bei mir kam die Frage wieder hoch, als mich der Webmaster meines Abi-Jahrgangs kontaktiert hat und wissen wollte, ob ich diverse Passwörter noch wüsste. Wusste ich nicht, also wurden ein paar Dinge wieder auf Anfang gestellt.

Unwichtig. Wichtig dabei jedoch: Wo sind diese Leute hin? Frankfurt oder Fulda? Frankreich oder Far Far Away?

Und nicht nur Abiturskollegen, immerhin gibt’s beim Spiegel ja diese Datenbank wo sich nach und nach immer mehr von ihnen einfinden. Was ist mit den Freunden, an die man sich noch aus der Kindheit erinnert – zu Ruhm und Reichtum haben sie’s auch noch nicht gebracht, sonst hätte man davon wohl gehört. Aber der Erdboden wird sie auch nicht verschluckt haben. Quo vadis? Und wohin bist du schon gegangen?

Menschen, merkt auf. Macht euch be-merk-lich. Habt einen Telefonbucheintrag, seid ergooglebar, schlagt irgendwie Wellen.

Sonst werden wir uns wohl alle gegenseitig vergessen. Und ich muss mir schweren Herzens neue Freunde kaufen.

%d bloggers like this: