Year: 2005

Tesafilmverbraucher

Weihnachten ist die Zeit, in der die Nation, ja die Welt sich spaltet. Nein, nicht in Christen und Andersgläubige. In Könner und Tesafilmverbraucher. Heute war Teil 1 meiner Geschenkverpackungsaktion. Und es ist immer wieder traurig, zugeben zu müssen, dass man kein bisschen aufgerückt ist in die Klasse derer, die mit links ganze Schränke voll an…

Tradition

Der Spiegel berichtet mal wieder über die diesmonatigen DVD-Heftbeilagen. Was dabei auffällt, neben Thrillern (Knight Moves, Entrapment), schwarzer Komödie (Fargo, ya?) und weißer Komödie (White Wedding), der eine Weihnachtsklassiker par excellence ist wieder nicht dabei. Nein, nicht Capras “It’s a Wonderful Life” (dabei schlaf ich ehrlich gesagt immer ein). Ich meine die Muppets-Weihnachtsgeschichte. Da kann…

Ex Libris

Heute (fast) ein ganzer Tag in der Bayerischen Staatsbibliothek. Mit Laptop und Mitstreitern. Der kommone Student ist seiner primären Buchverwaltungsstelle allzu oft mit inniger Hassliebe verbunden. Ohne sie studieren geht nicht. Wäre aber so schön. Wobei die Räumlichkeiten gerade der StaBi eigentlich nichts zu wünschen übrig lassen. Arbeitstische sind fast immer reichlichst vorhanden wenn man…

1880

Nein, ich habe mich weder um 1 (Parfum) noch 68 (Tschaikowsky) Jahre vertan. 1880 ist das Jahr, in dem ein kleines Büchlein herausgegeben wurde (obwohl, wie man aus der Werbung für andere Bücher des Verlags im Anhang schließen kann, mein Exemplar wohl von 1888 stammt), dass ich mehr oder weniger zufällig für ganze 2 Euro…

Deck the Halls With Buddy Holly

Hier gibt’s die schönsten Weihnachtsmondegreens. Ansonsten: – USB Weihnachtsbäumchen gekauft (Conrad – 2,99) – Diana Kralls Version von “Jingle Bells” via Freundin vom amerikanischen iTunes bekommen (99 ct gespart) – Gemerkt, dass KFC’s endlich auch Apfelschorle serviert (free refills, Baby!) – Jabber geht wieder – 1000 Bonusmeilen wurden auf mein Dividend Miles Konto überschrieben. Damit…

Kindheit, zerstört

Unglaubliches kommt da via WWdN (der es wiederum von “Whatever” hat) auf meinen Schirm: “As part of a barrel-full of Winnie the Pooh anniversary events, Disney is working on a new animated series that will replace Christopher Robin with a 6-year-old girl.” Wie Herr Wheaton kommentiert: “You stupid corporate jerk. Timeless characters do not need…

Flocken

Flock ist ein neuer Browser, der zwar momentan noch heftigst in der Entwicklungsphase steckt, der aber, wenn er denn mal fertig ist sowohl als Blog-Client fungiert als auch Flickr und del.icio.us intergriert hat. Klingt gut. Leider fraß die Vorversion beim Test gleich mal den ersten Entwurf dieses Posts, und Lesezeichen kann man auch noch nicht…

%d bloggers like this: