Year: 2004

Deadline

Kennedy hat es vorgemacht: Zum Mond und zurück in einem Jahrzehnt. Bumm. Zack. Einfach so. Und plötzlich haben sich alle reingehängt, immerhin ging es um die Ehre des Landes. Und für die meiste Zeit um den letzten Wunsch eines toten Präsidenten. Heutzutage läuft das ganze etwas weniger sphärisch ab. Man trägt sich einen Termin in…

Nerderei

Es wird nicht oft passieren, dass ich mich wirklich mal vor die Tastatur klemme und den gemeinen Computer lobe. Normalerweise eher das Gegenteil. Computer sind zwar die Lösung des Problems, aber manchmal kann man sich des Gedankens nicht erwehren, dass sie auch sein Anfang sind. Bevors Computer gab haben die Menschen sicher ruhiger geschlafen. Also,…

Amerika, hast du es besser?

Der Schorsche und ich Vorbemerkung Jefferson, Irak den 23.09.2067 Geehrter Leser: Ich will an dieser Stelle Zeugnis ablegen, und wahrhaft berichten von den Dingen wie sie sich zugetragen haben, damals. Die Jahre mögen dann und wann ihren Tribut fordern, alas, auch ich bin nun älter. So vergebt mir, wenn ich die eine oder andere verschwommene…

Stichtag

Ab heute ist alles, was hier neu dazu kommt (und nicht anders markiert) unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht. Das heißt: Macht doch was ihr wollt 🙂 Kopieren, editieren, benutzen erlaubt, solang kein Geld dafür verlangt wird. Oder etwas detaillierter auf Legalesisch. Gleich im nächsten Post gehts los.

Noch ‘n Gedicht

Ja, es ist wieder einmal still geworden. Immer holt mich das wahre Leben ein und reißt mich weg aus der kuscheligen Internetheimat hier. Schade eigentlich. Bevor’s in der “Gedichte” Sektion verschwindet ist das heutige Item noch hier zu bewundern: Come With Come with, cries she And speeds, and out of sight Come with — The…

Ärgernisse

Ärgernisse überall, allüberall. Ohne mich hier besonders in den Vordergrund stellen zu wollen (andererseits: wo, wenn nicht hier? Also: munter drauflos) hier eine lose Auflistung von in letzter Zeit ganz besonders ärgerlichen Dingen in meinem Leben. Psychotherapeuten der Welt, freuet euch über Seelenstriptease. Nervt: Leute die bei eBay Dinge ersteigern, sich dann über Versandgebühren beklagen…

Sitzen Sie auch gut?

Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein: Tragik (zumindest die post-postmoderne Lifestyle-Abart davon) ist, wenn man für das Leben das man führen möchte nie genug Geld hat. Beziehungsweise für die Dinge die zu diesem Leben gehören sollten. So schreibe ich diese Zeilen auf meinem erstaunlich langlebigen Toshiba und nicht auf einem brandaluminiumfarbenen 12-Zoll PowerBook,…

Der Tod und das Mädchen

Eigentlich wollte ich diese Seite, dieses Blog ja nicht zur Review-Hölle für diverse Medien (als da wären Filme, CDs…) verkommen lassen. Hat bis jetzt auch funktioniert, nur diese Neuerscheinung auf dem an sich übersättigten DVD-Markt bedarf der Ankündigung: Georgia “George” Lass (Ellen Muth) ist 18, gelangweilt, ziellos, arbeitslos. Und weil ihre Mutter das nun gar…

Profilneurosen

Alle Jahre / Monate wieder überkommt es mich: das virtuelle Aufräumfieber. Diesmal ist die “Persönliches” Sektion dieser meiner kleinen Website den Bitsparmaßnahmen zum Opfer gefallen. Das zugehörige Blog habe ich ganz simpel gelöscht, fortan wird es nur noch als Link hier weiterleben. Grund für das Ableben dieses stiefmütterlich behandelten Teils der tkathke’schen Internetpräsenz war letztlich,…

Pack dich, du Hexe!

Viel gibt es zu berichten, oh Großinquisitor! Die Farben der Saison sind wüstenbeige, militärgrün und blutrot: Es darf wieder gefoltert werden! Juhu! Die beste aller möglichen Welten, endlich wieder ein bisschen metaphorisches Ölsieden in gutchristlicher Tradition. Und wenn Donny Rumsfeld sagt davon hätte er nix gewusst, so lächeln wir nur müde und denken: A Hund,…

%d bloggers like this: